„Dialog“

bis 10. September 2015

Kinder und Jugendliche aus zwölf Nationen zeigen farbkräftige Gemälde und Linoldrucke

Großes Waisenhaus zu Potsdam
Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam

10. Juli – 10. September 2015
geöffnet Mo – Fr,  8 – 18 Uhr
Eintritt frei

> Potsdam TV, Beitrag vom 10.07.2015


In der Ausstellung „Dialog“ zeigen rund 80 Schülerinnen und Schüler aus Potsdam und Geltow ihre Werke, die sie im Rahmen eines Kunstprojektes im Frühjahr 2015 geschaffen haben. Die jungen Künstlerinnen und Künstler stammen aus insgesamt zwölf verschiedenen Nationen. Sie haben unter Anleitung von Inken Gusner und Dorothea Neumann vom Kulturverein im Kirchsteigfeld – KIK e.V. in mehreren Workshops gemalt und Linoldrucke hergestellt. Die Bilder sind nun vom 10. Juli bis zum 10. September 2015 in Potsdam zu sehen. Die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ hat das Kunstprojekt finanziell gefördert.

An dem Kunstprojekt und der Ausstellung „Dialog“ sind beteiligt:
–    eine 3. und eine 5. Klasse der Meusebach-Grundschule Geltow,
–    eine 9. Klasse der Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Gesamtschule Potsdam und
–    die Willkommensklasse der Leonardo-da-Vinci Gesamtschule Potsdam. Jugendliche, die als Flüchtlinge erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind, besuchen diese Klasse.

> Pressemitteilung vom 02.07.2015

 

Meusebach Grundschule Geltow 5.Klasse 01w Meusebach Grundschule Geltow 5.Klasse 02w
5.Klasse der Meusebach-Grundschule Geltow

 

Willkommensklasse da-Vinci Gesamtschule Potsdam 01w Willkommensklasse da-Vinci Gesamtschule Potsdam 02w
Willkommensklasse der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule Potsdam