Bautechniker/ Bauingenieur (w/m) gesucht

zum 1. August 2018

Die Stiftung öffentlichen Rechts „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ sucht spätestens zum 1. August 2018 eine/n

Bautechniker / Bauingenieur (w/m)
für die bauliche Unterhaltung / Instandhaltung

mit einer Arbeitszeit von 40 Std./Woche am Dienstort Potsdam, Breite Straße 9a.

Die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ ist eine der ältesten sozialen Stiftungen im Land Brandenburg. Ihr Stiftungszweck ist die Förderung von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen. Ihre Mittel erwirtschaftet die Stiftung vollständig selbst. Die Stiftung besitzt rund 45.000 qm Gewerbe- und Wohnflächen im gesamten Land Brandenburg. Unterhalt, Pflege und Weiterentwicklung der Immobilien liegen in der Hand der Stiftung. Zentrales Anliegen ist es, die Liegenschaften nachhaltig zu bewirtschaften und dadurch die Existenzgrundlage der Stiftung langfristig zu sichern.

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen:

  • Instandhaltungsmanagement
  •  
    • Planung, Durchführung/Überwachung und Abrechnung von kleineren und größeren baulichen Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen an stiftungseigenen Grundstücken, Gebäuden und Räumen
    • Führung eines Instandhaltungsplanes
    • Budgetierung
    • Abschluss und Kontrolle von Wartungs- und Instandhaltungsverträgen, Führung eines Vertragskatasters
    • Fachliche Anleitung der Hausmeister
  • Zusammenarbeit mit Architektur- und Ingenieurbüros; Beauftragung und Kontrolle der Leistungen
  • Einsatz, Anleitung und Kontrolle der Haushandwerker
  • Veranlassung und Kontrolle von Sachverständigenprüfungen
  • Allgemeine Fragen in technischen und baulichen Angelegenheiten; Führung von Bauakten

 Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium oder staatlich geprüfter Techniker (w/m) oder eine vergleichbare Weiterbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung und gutes Fachwissen
  • Versierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, AVA
  • Sicheres, dienstleistungsorientiertes Auftreten und Belastbarkeit
  • PKW-Führerschein

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L / E11
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Persönliche Arbeitsatmosphäre in einem kleinen engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihrem möglichen Arbeitsbeginn und Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 16. April 2018 per E-Mail an: bewerbung@stiftungwaisenhaus.de

Fragen zu dieser Ausschreibung beantwortet die Geschäftsführerin der Stiftung, Frau Krüger (Tel: 0331 281 466).

> Druckversion der Ausschreibung [pdf 86 KB]