Silvesterkonzert zum „Klingenden Advent“

Musik in Potsdam hilft Potsdamer Kindern

Sonntag, 30. Dezember 2018, 16:30 Uhr
St. Nikolaikirche Potsdam
Am Alten Markt, 14467 Potsdam

Mit sinfonischen Klängen von Mozart und Beethoven in das neue Jahr: das Mozartsche Klavierkonzert A-Dur KV 488 und die 8. Sinfonie F-Dur von Ludwig van Beethoven, musiziert von der Neuen Potsdamer Hofkapelle und Björn O. Wiede.
Wiederholung am 31.12.2018, 19.00 Uhr

Die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ sammelt bei diesem Konzert Spenden, um Kinder aus schwierigen sozialen Verhältnissen und Flüchtlingskinder mit Musikangeboten fördern zu können. Das Konzert steht im Rahmen der Spendenaktion „Klingender Advent – Musik in Potsdam hilft Potsdamer Kindern“. Die Landeshauptstadt Potsdam und die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ laden im Jahr 2018 bereits zum zwölften Mal dazu ein.

Die Spenden kommen dem Programm „Singende Grundschule“ zu Gute. Nach dem Konzept „Jedem Kind seine Stimme – JEKISS“ baut die Städtische Musikschule Potsdam an Grundschulen im gesamten Stadtgebiet ein umfassendes Schulsingen auf. Das Programm fördert die Integration und die Bildungschancen sowohl von Flüchtlingskindern, wie von Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen.

>> Link zum Konzertveranstalter

 

Alle Konzerte der Spendenaktion im Überblick:

08.12.2018 16.00

Festliche Musik im Treppenhaus
Barockes Treppenhaus im Großen Waisenhaus

15.12.2018 17.00

Bach: Weihnachtsoratorium
St. Nikolaikirche Potsdam

16.12.2018 16.00

Klassik am Sonntag: „Zart besaitet“.
Konzert der  Brandenburger Symphoniker mit
Anna Torge an der Mandoline

Nikolaisaal Potsdam

26.12.2018 18.00

Weihnachtskonzert: „Bohemian Rhapsody“
Feiertagskonzert der Kammerakademie Potsdam
Nikolaissaal Potsdam

30.12.2018 16.30

Silvesterkonzert der Neuen Potsdam Hofkapelle
Nikolaikirche Potsdam