m3 – Medienkompetenz für junge Menschen im Land Brandenburg

m3 – Medienkompetenz für junge Menschen im Land Brandenburg

medienprojekt_mhoch3

Das Projekt richtete sich an junge Menschen zwischen 14 und 27 Jahren in ländlichen Regionen Brandenburgs. Ziel war es, einen verantwortungsvollen Umgang mit den neuen Medien zu fördern, aber auch Talente und berufliche Orientierungen zu unterstützen. In den ländlichen Regionen sind meist kaum andere Angebote der Medienbildung und Medienkultur zu finden.

Der Projektträger fuhr mit einem entsprechend ausgestatteten Fahrzeug zu Schulen, Jugendklubs und Gemeindezentren. Die Angebote waren darauf ausgerichtet, dass die Jugendlichen in der Folge selbstständig mit dem jeweiligen Medium agieren können und im zweiten Schritt eine nur noch sekundäre Begleitung notwendig wird.

Laufzeit: 1.3.2012 – 28.2.2014

Projektträger: Förderverein für Jugend und Sozialarbeit e.V. in Kooperation mit der Medienwerkstatt Potsdam