Antragstellung

Wenn Sie einen Förderantrag stellen möchten

Bei der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam können Sie ganzjährlich Projektanträge stellen. Bitte stellen Sie Ihren Projektantrag mindestens drei Monate im Voraus. Lesen Sie dazu im Vorfeld unsere Förderrichtlinien. Mit dem Projekt darf erst nach einer Förderzusage begonnen werden.

Um Fördermittel zu beantragen, füllen Sie bitte das entsprechende Antragsformular am PC aus. Damit Sie das Formular mit Ihren Einträgen lokal abspeichern können, benötigen Sie die aktuelle Version des Adobe Acrobat Reader. Gern beraten wir Sie vor Antragstellung telefonisch: 0331 281 46-82.

> Antragsformular für Projekte mit einer Förderung bis 2.000 €

> Antragsformular für Projekte mit einer Förderung ab 2.000 €

Mit dem Antrag sind folgende Unterlagen in Kopie einzureichen:

-> Satzung, Statute o.ä.

-> aktueller Körperschaftssteuerbescheid vom zuständigen Finanzamt

-> Auszug aus dem Vereinsregister

Bitte reichen Sie keine handschriftlich ausgefüllten Anträge ein.

 

Wenn Sie eine Förderzusage erhalten haben

Die Formulare „Projektförderung“ und Anlagen zu unseren Förderzusagen können Sie am PC ausfüllen und dann ausdrucken. Die abgespeicherte PDF/XML-Datei können Sie gern auch per Mail an uns zurücksenden (setzt Adobe Acrobat o.ä. voraus). Bitte beachten Sie, dass Dokumente, die eine rechtsverbindliche Unterschrift vorsehen, per Post einzureichen sind.

> Förderrichtlinien zur Projektförderung (Anlage 1)

> Einverständniserklärung (Anlage 2)

> Mittelanforderung (Anlage 3)

> Hinweise zum Verwendungsnachweis (Anlage 4)

> Verwendungsnachweis (Anlage 4a)

> Sachbericht für Projekte mit einer Förderung bis 2.000 Euro (Anlage 4b)

> Sachbericht für Projeke mit einer Förderungen ab 2.000 Euro (Anlage 4b)

 

Das Logo der Stiftung zum Download für Ihre Öffentlichkeitsarbeit finden Sie hier.

 

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann