Haushandwerker/in gesucht

zum 01.04.2020

Die Stiftung des öffentlichen Rechts „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ sucht zum 1. April 2020 zur Verstärkung ihres Haushandwerkerteams für die Betreuung der Liegenschaften auf dem Stammgelände in Potsdam und im Land mit insgesamt über 45.000 m² Nettogeschossfläche eine/n

Haushandwerker/in.

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Maurer/in bzw. Putzer/in oder artverwandte Berufe (Maler, Tischler, Trockenbau u. ä.)
  • möglichst Erfahrung im Bereich Instandhaltung und -setzung
  • freundliches, aufgeschlossenes, gepflegtes, serviceorientiertes Auftreten
  • sorgfältige, zuverlässige, selbständige und flexible Arbeitsweise
  • einwandfreies Führungszeugnis (Einsatz im Ministeriumsbereich)
  • gültige Fahrerlaubnis Klasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3)
  • wünschenswert ist aus organisatorischen Gründen die Wohnortnähe zum Arbeitsplatz.

 

Ihre Aufgaben in den zu betreuenden Liegenschaften:

  • Maurer-, Putz-, Trockenbau- und Tischlerarbeiten im kleineren Umfang
  • Erhaltungsarbeiten an historischen Holzfenstern und -türen
  • Malerarbeiten (Tapezieren und Streichen von Wände und Decken)
  • Lackierarbeiten an Heizkörpern, -leitungen, Geländern

 

Die Anstellung erfolgt unbefristet in Vollzeit.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Kopien von Zeugnissen und Beurteilungen, polizeiliches Führungszeugnis) bis zum 20.2.2020 an

 

Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“, Breite Straße 9a, 14467 Potsdam

oder per E-Mail an: bewerbung@stiftungwaisenhaus.de.

 

Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, bitten wir um Beilage eines frankierten Briefumschlages.

 

Weitere Informationen: www.stiftungwaisenhaus.de, Tel: 0331 281 466

> Druckversion der Ausschreibung [pdf 64 KB]

 

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann