Kalender

"Klingender Advent" 2021 am 4. Dezember 2021

Veranstaltungen im Jahr 2022

 

1. Oktober 2022

Familienkonzert

Im Rahmen eines generationsübergreifenden Projektes musizieren Musikschülerinnen und Musikschüler der Städtischen Musikschule Potsdam mit ihren Eltern, Großeltern oder Verwandten. Das hierfür zusammengestellte Familienorchester und weitere Ensembles werden bekannte und beliebte Werke der klassischen Musik zu Gehör bringen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Wann? 17 Uhr

Wo? Friedenssaal der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam, Breite Straße 9a (Innenhof), 14467 Potsdam

 

18./19. Oktober 2022

Brandenburgischer Erziehungshilfetag „Professionelle Beziehungen aktiv gestalten – 496 Tage KJSG“

Beim 6. brandenburgischen Erziehungshilfetag (BEHT) geht es darum, professionelle Beziehungen aktiv zu gestalten. Ein Fokus liegt dabei auf dem „neuen“ Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG), das seit 9. Juni 2021 in Kraft ist. Es werden 300 geladene Teilnehmer aus dem gesamten Land Brandenburg erwartet. Die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam unterstützt die zweitägige Fachveranstaltung und nimmt daran teil. Fachkräfte mit Interesse an einer Projektförderung finden hier ein Beratungsangebot, das Stiftungsteam steht für Fragen zu Förderanträgen bereit.

Wann? 18.10.2022: 10:00 – 19:00 Uhr, 19.10.2022: 9:00 – 16:30 Uhr

Wo? Werder/Havel

Näheres und Informationen zur Anmeldung finden Sie beim Veranstalter.

 

3. Dezember

Klingender Advent: Das Chor- und Bläserensemble der städtischen Musikschule spielt im Treppenhaus des Waisenhauses

Mit ihrem Weihnachtskonzert „Der klingende Advent“ lädt die Stiftung „Großes Waisenhaus zu Potsdam“ in eines der schönsten Treppenhäuser Europas ein: In das barocke Waisenhaus-Ensemble in der Lindenstraße, das mit seinem Monopteros und der goldenen Caritas ein Wahrzeichen Potsdams ist. Nur einen Katzensprung vom Weihnachtsmarkt in Potsdams Innenstadt entfernt spielen verschiedene Bläserensembles der Städtischen Musikschule Potsdam „Johann Sebastian Bach“ klassische Weihnachtsmusik. Der Eintritt ist frei, die Stiftung sammelt Spenden für das Projekt „Singende Grundschulen – Jedem Kind seine Stimme (JEKISS)“.

Wann? Circa 16 Uhr

Wo? Barockes Treppenhaus der Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam, Lindenstraße 34a, 14467 Potsdam

Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen

 

18. Dezember

Klingender Advent: Spendenkonzert „Feuerwerk über der Themse“ im Nikolaisaal Potsdam

Bei Georg Friedrich Händels »Music for the Royal Fireworks« (Feuerwerksmusik), Joseph Haydns Trompetenkonzert in Es-Dur und Edward Elgars Enigma-Variationen ist Selina Ott an der Trompete gemeinsam mit den Brandenburger Symphonikern im Großen Saal des Nikolaisaals Potsdam zu erleben. Im Anschluss an das Konzert sammelt die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam Spenden für das Projekt „Singende Grundschulen – Jedem Kind seine Stimme (JEKISS)“.

Auch wenn bei der Uraufführung 1749 das Feuerwerk ziemlich nach hinten losging – Händels prachtvolle Musik zündete von Beginn an und mehrte seine bis heute andauernde Popularität.

Wann? 16 Uhr

Wo? Nikolaisaal Potsdam, Wilhelm-Staab-Straße 10-11, 14467 Potsdam

Tickets und mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

 

26. Dezember

Klingender Advent: Spendenkonzert „Barocke Pracht“ der Kammerakademie Potsdam

Beim traditionellen Weihnachtskonzert singt Ruby Hughes Arien von Georg Friedrich Händel. Im Anschluss an die Veranstaltung sammelt die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam Spenden für das Projekt „Singende Grundschulen – Jedem Kind seine Stimme (JEKISS)“.

Ruby Hughes bezauberte bereits 2018 bei der Potsdamer Winteroper in der Titelrolle von Georg Friedrich Händels „Theodora“ das Publikum. Anknüpfend an den großen Erfolg werden bei dem traditionellen Weihnachtskonzert im Großen Saal des Nikolaisaals Potsdam Händels geistliche und weltliche Arien – darunter auch eine Szene aus „Theodora“ – zu hören sein.

Wann? 18 Uhr

Wo? Nikolaisaal Potsdam, Wilhelm-Staab-Straße 10-11, 14467 Potsdam

Tickets und mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier

     
     
     
     

 

Bildquellen

  • Monopteros bei Nacht: Designunit
WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann